Deine Auswahl:
E-Gitarren close
"{{ queryshard | formatQuery}}" close
Redaktionspicks close
Neuware close
Gebraucht close
No time for losers (> 50 EUR) close
unter 250 EUR close
250 - 750 EUR close
750 - 1500 EUR close
Scheiß drauf! ( >1500 EUR ) close
Sortierung:
  • fender telecaster limited edition 1952
    1.799,00 EUR Solidbody

    fender telecaster limited edition 1952

    more_vert
    Gebraucht - Neuwertig
    close fender telecaster limited edition 1952

    Fender Telecaster limited Edition Modell 1952 mit geringer auflage geordert von Matt Umanov New York mit Korina Body. ganz minimales relic wegen der ganz feinen Nitro Lackierung. Maple neck perfect gerade u. easy action. der Klang entspricht exact einer original Tele von 1952, denn ich kenne einen inhaber eines originals u. habe beide miteinand...

    Inserat-Seite öffnen
  • Jackson Pro Misha Mansoor HT7  B-Stock
    599,00 EUR E-Gitarren

    Jackson Pro Misha Mansoor HT7 B-Stock

    more_vert
    whatshotB-Ware - Neuwertig
    close Jackson Pro Misha Mansoor HT7 B-Stock

    B-Stock mit voller Garantie

    leichte Gebrauchsspuren

    E-Gitarre

    • Pro Serie
    • Korpus: Linde
    • geschraubter Hals: karamellisiert Ahorn mit Graphitverstärkung und Scarf Joint
    • Griffbrett: karamelisiert Ahorn
    • Mensur: 673 m (26,5")
    • Sattelbreite: 44,45 mm
    • 24 Jumbo Bünde
    • Tonabne...

    Inserat-Seite öffnen
  • Harley Benton Fusion-II HH EB PSP Pr B-Stock
    322,00 EUR E-Gitarren

    Harley Benton Fusion-II HH EB PSP Pr B-Stock

    more_vert
    whatshotB-Ware - Neuwertig
    close Harley Benton Fusion-II HH EB PSP Pr B-Stock

    B-Stock mit voller Garantie

    leichte Gebrauchsspuren

    E-Gitarre

    • ergonomisch geformter Sapelekorpus
    • Matching Headstock
    • geschraubter Canadian Hard Rock Maple Ahornhals
    • Ebenholzgriffbrett
    • Ivoroid Griffbretteinlagen
    • Halsprofil: Modern C
    • Griffbrettradius: 305 mm
    • Mensur:...

    Inserat-Seite öffnen
  • Fender Player Series Jazzmast B-Stock
    509,00 EUR E-Gitarren

    Fender Player Series Jazzmast B-Stock

    more_vert
    whatshotB-Ware - Neuwertig
    close Fender Player Series Jazzmast B-Stock

    B-Stock mit voller Garantie

    leichte Gebrauchsspuren

    E-Gitarre

    • Erlenkorpus
    • Ahornhals
    • Pau Ferro Griffbrett
    • mattes Halsfinish
    • 22 Bünde
    • Sattelbreite: 42 mm
    • Mensur: 648 mm
    • Tonabnehmer: 2 New Player AlNiCo II Humbucker
    • Volume- und Tonregler
    • 3-Weg Schalte...

    Inserat-Seite öffnen
  • Ibanez RG421EX-BKF B-Stock
    322,00 EUR E-Gitarren

    Ibanez RG421EX-BKF B-Stock

    more_vert
    whatshotB-Ware - Neuwertig
    close Ibanez RG421EX-BKF B-Stock

    B-Stock mit voller Garantie

    leichte Gebrauchsspuren

    E-Gitarre

    • Korpus: Meranti
    • Hals: Ahorn
    • Griffbrett: Jatoba
    • weiße Dot Einlagen
    • Halsprofil: Wizard III
    • Griffbrettbinding
    • 24 Jumbo Bünde
    • Tonabnehmer: 2 Quantum Humbucker
    • fester Steg
    • schwarze Hardware...

    Inserat-Seite öffnen
  • 1980 Gibson Explorer E/2 - Natural
    2.995,00 EUR Vintage Gitarren

    1980 Gibson Explorer E/2 - Natural

    more_vert
    Gebraucht - Neuwertig
    close 1980 Gibson Explorer E/2 - Natural

    1980 Gibson Explorer E/2 - Natural incl. orig. Gibson hardshell case

    Rare 1980 Gibson Explorer E/2 in Natural finish. Only made in ´79-83 nice version of the Gibson Explorer with multilaminated Walnut/maple body and neck. The guitar is in excellent condition for its age and all original. There is only minor play-wear and a couple of dings, but no...

    Inserat-Seite öffnen
  • 1966 Gibson J-45 - Cherry Sunburst
    2.795,00 EUR Vintage Gitarren

    1966 Gibson J-45 - Cherry Sunburst

    more_vert
    Gebraucht - Neuwertig
    close 1966 Gibson J-45 - Cherry Sunburst

    1966 Gibson J-45 - Cherry Sunburst incl. black hardcase

    Nice 1966 Gibson J-45 acoustic guitar in beautiful "Cherry Sunburst" finish. This instrument has been played, but well taken care off, there is some visible play-wear on the front of the body, but no belt-buckles rush or other hidden dameges. The J-45 is probably Gibsons most famous acoustic...

    Inserat-Seite öffnen
  • 1965 Gibson Melody Maker - Cherry
    1.695,00 EUR Vintage Gitarren

    1965 Gibson Melody Maker - Cherry

    more_vert
    Gebraucht - Neuwertig
    close 1965 Gibson Melody Maker - Cherry

    1965 Gibson Melody Maker - Cherry incl. black hardshell case

    Clean 1965 Gibson Melody Maker - Cherry in very good condition for its age. The guitar has been played, but there is only minor play wear and some weatherchecking, typical for a 54 year old guitar. No repairs, cracks or other damages. The beautiful cherry finish hasn´t faded much and sti...

    Inserat-Seite öffnen
  • 1979 Gibson Les Paul Standard - Winered
    2.695,00 EUR Vintage Gitarren

    1979 Gibson Les Paul Standard - Winered

    more_vert
    Gebraucht - Neuwertig
    close 1979 Gibson Les Paul Standard - Winered

    1979 Gibson Les Paul Standard - Winered incl. black hardshell case w/grey lining.

    1979 Gibson Les Paul Standard in Winered finish. The guitar has been extensively played so it has some serious playwear, mostly on the backside of the neck and body, but is all original and has no repairs, cracks or other hidden damages, the tuners have been changed...

    Inserat-Seite öffnen
  • Ibanez S470DXQM Charcoal Brown - Tausch Hagstrom ESP LTD
    500,00 EUR Solidbody

    Ibanez S470DXQM Charcoal Brown - Tausch Hagstrom ESP LTD

    more_vert
    Gebraucht
    close Ibanez S470DXQM Charcoal Brown - Tausch Hagstrom ESP LTD

    Hallo,

    verkaufe (Verhandlungsbasis) eine Ibanez S470DXQM in Charcoal Brown.

    Tausch gegen Gitarre ohne Tremolo (bevorzugt Ibanez RG, Hagstrom Super / Ultra Swede, Fantomen, div. Modelle von ESP LTD) möglich. Eine etwaige Wertedifferenz wird durch Zuzahlung ausgeglichen.

    Top Zustand, selten gespielt. Gekauft 2005.
    Die S470 verfügt über INF1...

    Inserat-Seite öffnen
  • G&L ASAT
    1.000,00 EUR Jazz-Gitarren

    G&L ASAT

    more_vert
    Gebraucht
    close G&L ASAT

    Die G&L ASAT ist die Quintessenz der G&L-Gitarre, die von vielen als Leos einziger ultimativer Cutaway angesehen wird.
    Es verfügt über Jumbo-Tonabnehmer mit einem Magnetfelddesign mit einer Spule, die jeweils eine schmale Spulenöffnung für eine flache und breite Spule aufweisen. In dieser Hinsicht ähnelt die MFD Jumbo Single-Coil-Technologie einem...

    Inserat-Seite öffnen
  • Gibson Les Paul Melody Maker
    500,00 EUR Solidbody

    Gibson Les Paul Melody Maker

    more_vert
    Gebraucht
    close Gibson Les Paul Melody Maker

    Gibson Les Paul Melody Maker 1959 sunburst reissue!

    Sondermodell mit 2 SC Pickups, äußerst selten!!

    Der Korpus der Les Paul Melody Maker 2007 ist aus Mahagoni gefertigt, die Gitarre hat das gewohnte Les Paul-Shaping mit einem Cutaway, und außer der einteiligen Wraparound-Bridge haben sich auch die üblichen Zutaten auf der Korpus-Oberseite ver...

    Inserat-Seite öffnen
  • Gibson Les Paul R7
    2.033,00 EUR Solidbody

    Gibson Les Paul R7

    more_vert
    Gebraucht
    close Gibson Les Paul R7

    Gibson Les Paul CS R7 2012. Die Gitarre wiegt nur 3,7 kg. Festkörper. Eine sehr gute Gitarre mit klarem Klang. Kommt mit COA und alles ...

    Inserat-Seite öffnen
  • Epiphone 1984 Explorer AW
    350,00 EUR Solidbody

    Epiphone 1984 Explorer AW

    more_vert
    Gebraucht
    close Epiphone 1984 Explorer AW

    Hallo biete hier meine "Epiphone Explorer 1984 AWH" an.

    Die Gitarre funktioniert einwandfrei, bis auf einen wackel Kontakt am Switch Schalter.
    Man muss den schalter öfter betätigen bis man den richtigen Sound bekommt.
    Die Gitarre stand lange bei mir herum und ich wollte nicht das sie einstaubt.
    Ich Verkaufe sie weil ich das Geld in mein neues...

    Inserat-Seite öffnen
  • Ibanez  Linkshänder
    399,00 EUR Linkshänder

    Ibanez Linkshänder

    more_vert
    Gebraucht
    close Ibanez Linkshänder

    Bundrein mit Tragetasche, wenig benutzt - Serial...Wxxxxxx

    Inserat-Seite öffnen
  • Ibanez RG
    450,00 EUR Solidbody

    Ibanez RG

    more_vert
    Gebraucht - Neuwertig
    close Ibanez RG

    Verkaufe hier eine sehr gut erhaltene E-Gitarre der Marke Ibanez. Die Gitarre stammt aus der RG Serie. Zu der Gitarre gibt es noch das ganze Zubehör, was auf den Fotos zu sehen ist. Ebenso gibt es noch einen kleinen Verstärker dazu.

    Inserat-Seite öffnen
E-Gitarren sind der Puls des Rock'n'Roll. Atemberaubende Flame-Tops, handgewickelte Pickups und perfekt eingeschwungene Hölzer erwarten Dich auf Louder.com. Entdecke grandiose Gitarren edler Gitarrenbauer und großer Custom-Shops. Möchtest Du Deine elektrische Gitarre verkaufen, so findest Du hier die richtigen Käufer.

Die E Gitarre – eine kurze Einführung

Dass der Gitarrist derjenige ist, dem die Bandkollegen sagen, er solle den E-Gitarren Verstärker leiser machen, war früher undenkbar. Die Gitarre war bis in die fünfziger Jahre hauptsächlich ein Begleitinstrument, dessen Verstärkung äußerst schwer war. Neben Bläsern und dem Schlagzeug hatten Gitarristen oft Probleme, ihre Gitarre laut genug zu verstärken. Zudem waren die Gitarren meistens akustisch und ohne Mikrofone nur schwer zu verstärken. Erst die E-Gitarre mit ihren Tonabnehmern, den sogenannten Pickups, ermöglichten das laute Spiel, da die neuen E-Gitarren Verstärker ohne Rückkopplung genutzt werden konnten. Die ersten Hersteller von E-Gitarren waren Fender und Gibson – diese Marken dominieren bis heute den Markt. Die Fender Telecaster war 1950 die erste E-Gitarre in Serienfertigung, auch Fender E-Gitarren Verstärker waren zu der Zeit schon auf dem Markt. 1954 folgte die Fender Stratocaster E-Gitarre. Gibson produziert seit 1952 die Gibson Les Paul, die ikonische Gitarrenform, deren Name durch den Musiker Lester Polsfuss geprägt wurde (Alles, was du über die Les Paul wissen musst in 1000 Worten). Heute sind E-Gitarren aus der Musiker-Welt nicht mehr wegzudenken: Jeder Popstar kann akustische und elektrische Gitarre spielen, Gitarristen und Gitarristinnen sind oft der Schwarm ganzer Generationen und in so gut wie jedem Haushalt findet man mindestens eine akustische oder elektrische Gitarre. Das breite Angebot an E-Gitarren, Anfänger Sets, Verstärkern („Amps“) und gebrauchten Gitarren Angeboten (Link zu uns jeweils?) ist unglaublich vielfältig und nur für Fortgeschrittene und Profis zu durchblicken. Wenn man E-Gitarre spielen lernen möchte, ist man als Anfänger oft verloren.

E-Gitarre kaufen: Was nun? Tipps zum E-Gitarren Kauf

Oft ist es schwer, sich bei so vielen Angeboten von z.B. E-Gitarren Marken wie Ibanez, PRS, Fender oder Gibson zu entscheiden. Neben der originalen Gibson bzw. Epiphone Les Paul/SG (Alles, was du über die SG wissen musst in 1000 Worten) und der Fender bzw. Squier Stratocaster/Telecaster gibt es noch unzählige ähnliche oder ganz andere Modelle vieler E-Gitarren Marken. Aber worauf kommt sollte man achten, wenn man eine elektrische Gitarre kaufen will? Wer vor dem Kauf einer E Gitarre steht, muss viele Entscheidungen treffen. Grade für Anfänger stellt das eine große Herausforderung dar: E-Gitarren Pakete bzw. Sets, in denen neben einer elektrischen Gitarre ein Verstärker und oft Plektren, ein Gurt und weitere nützliche Kleinteile enthalten sind, sind oft verlockend. Zum E-Gitarre spielen lernen sind diese meist sehr gut geeignet. Fortgeschrittene und Profis greifen jedoch oft zu teureren E-Gitarren, Röhrenamps oder Kombo-Röhrenverstärkern, die in E-Gitarren Sets meist nicht zu finden sind.

Worauf sollte ich beim Kauf einer E-Gitarre achten?

Viele Einsteiger orientieren sich auch an ihren Vorbildern: Slash (Guns’n’Roses) z.B. ist bekannt für seine Gibson Les Pauls, Angus Young (AC/DC) für seine Gibson SG. Viele der aktuellen Bands spielen sogenannte Offset Gitarren mit „neueren“, anderen Korpus Formen. Kurt Cobain (Nirvana) war zum Beispiel für seine Fender bzw. Squier Jaguar bekannt, die er später auch als JagStang-Signature gebaut bekam. Dieses Modell vereinte Fender Mustang und Fender Jaguar miteinander. Die Band The 1975 spielen hauptsächlich Gitarren, die an die Fender/Squier Jazzmaster oder die Fender/Squier Mustang angelehnt sind. Lies hierzu auch unseren Artikel "Alles, was du über Offset Gitarren wissen musst." Natürlich spielen auch die Gitarren-Klassiker heute noch eine sehr große Rolle. Dave Grohl (Foo Fighters) und die Kings of Leon spielen live Halbakustische, sogenannte Semi-Hollow E-Gitarren, wie die ikonische Gibson bzw. Epiphone ES-335 oder andere Gibson ES Modelle. Hierzu haben wir auch den Artikel "Alles, was du über Semi-Hollow Gitarren wissen musst" für Dich vorbereitet. Die Fender Stratocaster und Telecaster sind auch bei quasi jedem Profigitarristen zu finden. Die Red Hot Chili Peppers, John Mayer und Joe Bonamassa sind nur einige der Gitarristen, die einem spontan einfallen und zum Kauf einer ähnlichen E-Gitarre anregen können.

Was entscheidet noch beim Kauf einer E-Gitarre?

Beim Gitarre kaufen entscheidet neben dem Aussehen natürlich auch der Sound der elektrischen Gitarre. Die verwendeten Hölzer, die Bauart und die verwendeten Tonabnehmer sind ein Kaufgrund. Auch der Verstärker (insbesondere bei Röhren-Amps) und die verwendete Gitarren-Effekt-Pedale beeinflussen den Klang stark. Wir möchten uns hier aber ausschließlich auf die Gitarre konzentrieren.

Welche Tonabnehmer („Pickups“) sind die besten?

Grundsätzlich hängt der Klang jeder Gitarre vom Spieler ab. Kein Anfänger wird direkt perfekt klingen, aber manche Gitarren klingen in manchen Bereichen („Genres“) besser, als andere: Die Gibson Les Paul oder die neueren PRS Gitarren eignen sich für viele Genres. Die Fender Gitarren sind durch ihre Singlecoil-Tonabnehmer meistens eingeschränkter im Klang, eignen sich dadurch aber für Blues und Jazz oft besonders gut. Auf dem Weg vom Amateur zum Profi-Gitarristen lernt man aber, mit jeder Gitarre einen eigenen Sound zu haben. Die E-Gitarren Sets, die oft Anfänger kaufen, enthalten oft Verstärker, die sich für jedes Genre eignen. Auch Halbakustische, sogenannte Semi-Hollow E-Gitarren, werden heute oft gespielt: Sie haben einen leicht anderen Klang als Solidbody E-Gitarren und sind meistens nicht ganz so günstig, da sie schwerer herzustellen sind. Doch auch sie kann man schon für kleine Preise kaufen. Sie haben meisten Humbucker oder P-90 Pickups. Die Les Paul Modelle von Epiphone und Co. haben außerdem eine kürzere Mensur als die meisten anderen Gitarren von z.B. PRS SE oder Squier – dadurch ist weniger Spannung auf den Saiten nötig und diese lassen sich leichter drücken und spielen. Nicht nur Anfänger wissen dies zu schätzen – auch Profis mögen den Klang und das Gefühl der kleineren Hälse sehr.

Was ist mit Ibanez, Schecter, Jackson und co.?

Viele moderne Gitarren von Ibanez, Schecter, Jackson oder anderen Marken punkten noch mit anderen Merkmalen: Die dünnen Hälse der E-Gitarren sorgen für ein angenehmes Spielgefühl und ermöglichen ein sehr schnelles Spiel („Shredding“), deshalb sind sie für Metal-Gitarristen besonders interessant. Anfänger sollten beim Kaufen einer E-Gitarre deshalb nicht nur auf den Klang und den Look der Gitarre achten, sondern auch auf das Spielgefühl. Auch entscheidend ist neben den Singlecoil bzw. Humbucker Pickups die Brücke der Gitarre – die sogenannte „Bridge“. Floyd Rose Tremolos sind für Anfänger nicht zu empfehlen, da das Einstellen am Anfang nicht ganz einfach ist, ein normales Tremolo ohne Locking Nut oder eine Hardtail Bridge sind da eher zu empfehlen. Fortgeschrittene Spieler streiten bis heute über das beste System – Profis schwören zum Teil auf Floyd Rose, andere auf Evertune mit Locking Tunern, wieder andere auf Gotoh Bridges.

Was ist wichtig beim Kauf einer E-Gitarre?

Zusammenfassend ist zu sagen, dass das Kaufen einer E-Gitarre oft mit vielen Fragen verbunden ist: Welche Pickups/Tonabnehmer soll sie haben? Welches Modell gefällt mir am besten? Welche Marke passt zu mir und welche Artists spielen diese Marke? Je mehr Praxis man hat und je länger man Gitarre spielt, desto einfacher werden die Entscheidungen. Irgendwann weiß man, was man möchte. Sei es durch eigene Tests, Erfahrungen oder durch Empfehlungen von Freunden.

Gebrauchte Gitarren verkaufen. Tipps zum Kauf und Verkauf von gebrauchten E-Gitarren

Neben dem Kauf ist auch der Verkauf von gebrauchten Gitarren interessant. Die gebrauchte Gitarre verkaufen ist für Musiker schon immer ein guter Weg, um an Geld für neue Gitarren zu kommen. Viele Gitarristen kaufen elektrische und akustische Gitarren auch gebraucht, da dies meistens günstiger ist. Man bekommt Markenqualität oft schon zum Preis neuer Gitarren aus günstiger Herstellung. Kleinanzeigen Portale speziell für Gitarren, insbesondere www.louder.com, eignen sich besonders zum gebrauchten Handeln mit E-Gitarren, da dort viele Käufer und Verkäufer zu finden sind. Gitarren-Marken wie Epiphone und Squier haben oft einen weniger hohen Verkaufswert, als Gibson/Fender. Auch Ibanez und andere Marken haben unterschiedliche Preise, da die Herstellungsländer und die Qualität bei allen Herstellern variieren. Für Anfänger ist das meist egal, da man die erste E-Gitarre doch gerne behält. Als Fortgeschrittener ist es aber schon wichtig, zu wissen, ob die Humbucker-Pickup E-Gitarre jetzt ihren gebrauchten Preis wert ist oder nicht. Wenn man eine bestimmte Gitarre sucht, lässt sich diese meist nur noch gebraucht kaufen. Viele limitierte E-Gitarren und insbesondere Vintage-E-Gitarren aus frühen Zeiten werden heute nicht mehr verkauft.