Gitarreneffekt Test: Boutique-Effekte aus Deutschland

Handgebaute Edel-Effekte aus Deutschland

Boutique-Effektpedale, handgebaute Herrlichkeiten! Wie haben wir Gitarristen damals die kargen Zeiten überstanden, als es fast nur die großen Standard-Hersteller gab? Fast nichts außer Boss, MXR, Ibanez und Electro Harmonix? Unser Gitarreneffekt Test ausgesuchter Boutique-Pedale bringt uns dem Gipfel der Pedal-Evolution ein bisschen näher.

Boutique Effektpedale Beautyshot
Boutique Effektpedale – Foto by larsgroetzinger.de

Der Boom der Custom-Effekte

Seit über 10 Jahren brennt nun der Boom um Boutique-Effektpedale. Einzelkämpfer und Cracks tüfteln endlos an abgefahrenen Schaltungen. Sie suchen die besten Bauteile auf der ganzen Welt zusammen und löten alles mit Liebe selbst zusammen. Gehäuse werden teils auf der eigenen Werkbank gebohrt und zusammengeschraubt. Bunt bemalt, mit geilen Designs oder ganz schlicht im Labor-Look. Sie alle liefern abgefahrene Effektpedale mit sagenhaftem Klang und originellen Sounds.

Beautyshot Boutique Effektpedale 3
Boutique-Effektpedale – Foto by larsgroetzinger.de

Boutique-Effekte Made in Germany

Aber nicht nur in den USA gibt es diese liebevoll als „Garagen-Firmen“ bezeichneten Effekt-Schmieden. Auch in Deutschland existiert eine kleine und feine Boutique-Pedal-Szene. Drei dieser Effekt-Manufakturen stellen wir jetzt vor.

Vom Boutique Hersteller VAHLBRUCH aus Hannover haben wir das Jewel Drive Pedal, den Sapphire Drive und den Pipeline Hall getestet. Von ORION FX aus der Nähe von Osnabrück testen wir für euch Distortion General, den Orion Silver Drive und den Wild Kraut Fuzz Gitarreneffekt. Zu guter Letzt haben wir die Pedale WURM Distortion, Dead Stag Fuzz Distortion und das Minos Germanium Fuzz der Marke KMA AUDIO MACHINES aus Berlin im Test.

Beautyshot Boutique Effektpedale 4
Boutique Effektpedale – Foto by larsgroetzinger.de

Erster Teil der „Gitarreneffekt Test“-Serie auf Louder.com

Im ersten Teil unserer „Gitarreneffekt Test“-Serie auf Louder.com haben wir für euch die bekanntesten Boutique-Effekte der drei oben genannten Hersteller unter die Lupe genommen. Mit dabei natürlich immer auch Hintergrundinfos zur Firmengeschichte. Außerdem zu den Menschen hinter den Effekten und natürlich gibt’s einen kurzen Effekt-Test mit wichtigen Insights und einem Blick ins Innere der Boutiqe-Effektpedale (natürlich mit Erlaubnis der Hersteller).

Boutique-Effektpedale-Innen-2b
Innenansicht dreier Boutiqe-Effektpedale – Foto by LOUDER.com

Weitere Gitarreneffekt Tests in Kürze

Das Universum dehnt sich unaufhaltsam aus. Vor allem das der Boutique-Effekte. Und da man da schnell mal den Überblick verlieren kann, werden wir dir auf Louder.com immer wieder neue Tests heißer Gitarreneffekte kleiner Boutique-Hersteller liefern.

Möchtest du uns mit deinem eigenen Pedal Test unterstützen oder hast du Vorschläge, welche Effektpedale wir testen sollen, dann schreib uns eine Nachricht.

Vielleicht ist der nächste Gitarreneffekt Test dann schon von dir?

Direkt Link zu unseren Gitarreneffekt Tests

VAHLBRUCH Effektpedale im Test: Jewel Drive, Sapphire Drive und Pipeline Hall

ORION FX im Test: Distortion General, Orion Silver Drive und Wild Kraut Fuzz Pedal

KMA Audio Machines im Test: WURM Distortion, Dead Stag Fuzz Distortion und Minos Germanium Fuzz